Über mich

Studium der Humanmedizin und Promotion:

Med. Fakultät der Universität des Saarlandes in Homburg/Saar.

Facharztausbildung:

Universitätsfrauenklinik Homburg/Saar. Caritasklinik Saarbrücken

Oberarzt mit onkologisch und operativem Schwerpunkt:

Caritasklinik und Klinikum Saarbrücken

Niedergelassener Frauenarzt in onkolog. Schwerpunktpraxis

seit 2003  "Frauenärzte Saarbrücken West", zertifiziert mit Brustzentrum Saar Mitte

Ambulante und stationäre Operationen

Caritasklinik Saarbrücken.

Tumorkonferenz

seit 2003 bin Mitglied der Tumorkonferenz des Brustzentrums Saar Mitte.

 

Schwerpunktbezeichnungen der Ärztekammer des Saarlandes:
 "Spezielle Geburtshilfe und Perinatologie"
 "Spezielle operative Therapie"
 "Gynäkologische Onkologie"

 

Zertifikate
„Gynäkologische Onkologie" der Deutschen Krebsgesellschaft

 

"Ganzheitliche Gynäkologische Onkologie" der NATUM in der DGGG e.V. (siehe weiter unten)

 

Fachkunden:                                                                                                                                 
"Zytologie", "Labormedizin in der Frauenheilkunde"      

 

Mitgliedschaften:

Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie (AGO)
Deutsche Gesellschaft für Senologie
Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)
Berufsverband der Frauenärzte (BvF)

Deutsche Krebsgesellschaft
American Association for Clinical Oncology ASCO

 

Vorstandsmitglied in:

NATUM e.V. (Naturheilkunde, Akupunktur und Umweltmedizin) der Dt. Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)

 

Berufsverband der Niedergelassenen Gynäkologischen Onkologen (BNGO)

 

Weitere Aufgaben:

Mitglied der Prüfungskommission der Saarländischen Ärztekammer für das Fach "Gynäkologie und Geburtshilfe" und "Gynäkologische Onkologie"

Beirat der Saarländischen Krebsgesellschaft

Referent der NATUM -Kurse an der Universitätsklinik Essen

 

Kongreßteilnahme:

Neben nationalen Kongressen seit Jahren regelmäßige Teilnahme am ASCO-Kongreß (Amerikanische Krebsgesellschaft) uns SABCS (Amerikanisches Brustkrebssymposium) mit kritischer Kongreßberichterstattung in Fachzeitschriften.

 



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. med. Steffen Wagner Frauenarzt